HINTERGRUND

Die besten Geschenke für Schokoladenfans

Der Schoggi-Hund: Die offizielle Bezeichnung für diesen Hund heisst «Chocolate Labrador». Was der Hund mit einem Geschenk zu tun hat, steht weiter unten. Bild: rawpixel
Der Schoggi-Hund: Die offizielle Bezeichnung für diesen Hund heisst «Chocolate Labrador». Was der Hund mit einem Geschenk zu tun hat, steht weiter unten. Bild: rawpixel
Sabina Sturzenegger
Autorin ESPRITCHOCOLAT.CH

Wenn Ihnen bei Schokolade-Geschenk auch nach langem Nachdenken bloss Pralinen einfallen, dann sind Sie hier richtig. Wir haben die 15 besten Geschenke für Schokoladenfans zusammengetragen. Für jede Altersklasse. Los geht’s (und natürlich darf man dazu auch noch gerne Pralinen und andere Schokolade-Delikatessen verschenken):

Kunst für Nostalgiker

Bild: zazzle.ch
Bild: zazzle.ch

Wer kennt sie nicht, die schönen, alten Plakate der Schokoladenhersteller? Viele dieser Plakate im Vintage-Stil sind in verschiedenen Grössen und Ausführungen erhältlich – und durchaus erschwinglich – zum Beispiel bei zazzle.ch.

 

Garderobe

Bild: bruno-wickart.ch
Bild: bruno-wickart.ch

Es ist ein Klassiker unter den Wohn-Accessoires: Die Garderobe «Hang it all» von Charles & Ray Eames aus dem Jahr 1953. Mit den farbigen Kugeln soll sie insbesondere Kinder dazu ermuntern, alle ihre Sachen aufzuhängen. Für Schokolade-Fans eignet sich die Farbvariante Chocolate/Nussbaum.

Erhältlich zum Beispiel bei bruno-wickart.ch.

 

Handy

Bild: monsterzeug.ch
Bild: monsterzeug.ch

Selbstverständlich gibt es Handys aus Schokolade. Wer sich also am Weihnachtsfest einen kleinen Scherz erlauben möchte, greift zu diesem Geschenk. Es eignet sich einerseits als Anspielung für solche, die immer auf den Smartphone-Bildschirm starren, andererseits für Teenager, die sich sehnlichst ein iPhone wünschen, die man aber noch ein bisschen auf die Folter spannen möchte.

Erhältlich zum Beispiel bei monsterzeug.ch.

 

Smartphone-Hülle

Bild: zazzle.ch
Bild: zazzle.ch

Bleiben wir beim Thema Smartphone: Diese Hülle sieht so echt aus, dass man das Handy glatt mit einer echten Tafel Schokolade verwechseln könnte. Das Case ist in verschiedenen Grössen erhältlich und eignet sich für Leute, die auch Bürokollegen und Mit-Pendler daran erinnern wollen, dass Schokolade das Allerbeste ist. 

Erhältlich zum Beispiel bei zazzle.ch.

 

Kissen

Bild: zazzle.ch
Bild: zazzle.ch

Passend zur Smartphone-Schutzhülle gibt es auch noch das Kissen im Schokoladentafel-Dekor. 

Erhältlich ebenfalls beim Online-Shop zazzle.ch.

 

Kosmetik-Artikel

Bild: lush.ch
Bild: lush.ch

Ob Lippen-Peeling, Gesichtsmaske oder Massagebutter: Dunkle Schokolade, Kakaopulver und natürlich die Kakaobutter sind längst in vielen Kosmetika angekommen. Nicht nur ihres Duftes, sondern auch ihrer Wirkung wegen: So ist die Kakaobutter nicht nur ein Fettlieferant, sondern enthält auch Vitamine, Mineralstoffe, Lipide und Aminosäuren, welche die Haut versorgen.

Schokolade-Kosmetika sind zum Beispiel bei lush.ch erhältlich.

 

Computer-Maus

Bild: gygli.ch
Bild: gygli.ch

Sieht nicht aus wie eine Maus, ist aber eine. Deshalb gilt: Finde einen Computer-Nerd, der gerne (zu viel) Schokolade isst, und mache ihm das perfekte Geschenk! 

Erhältlich zum Beispiel bei gygli.ch.

 

Kunst für Pragmatiker

Bild: etsy.com
Bild: etsy.com

Theobromin ist die Grundlage von Schokolade. Die Substanz kommt im Kakaobaum vor, ist eine organische Verbindung und gehört zu den psychotropen Substanzen aus der Gruppe der Stimulantien, wie Wikipedia schreibt. Wer das alles in einem Bild zum Aufhängen haben möchte: Bitte sehr. 

Erhältlich zum Beispiel bei etsy.com.

 

Portemonnaie

Bild: geschenkhexe.ch
Bild: geschenkhexe.ch

Dieses Portemonnaie hat es in sich: Es sieht nicht nur aus wie ein Macaron, sondern es duftet auch noch nach Schokolade. Und es bietet genügend Platz für ein paar Noten und Münzen – für ein Kaffeekränzchen mit Schokoladentorte zum Beispiel.

Erhältlich ist das Portemonnaie bei geschenkhexe.ch

 

Bücher

Bild: orellfuessli.ch
Bild: orellfuessli.ch

Die Liste der Bücher, die sich mit Schokolade befassen, ist fast endlos. Es gibt nicht nur unzählige Kochbücher, sondern auch Krimis, Sachbücher und Kinderbücher zum Thema.

Finden kann man sie zum Beispiel bei orellfuessli.ch

 

Filme

Bild: cede.ch
Bild: cede.ch

Filme, Schokolade und Johnny Depp: Was für eine grossartige Kombination! Der Hollywood-Schauspieler ist nicht nur im legendären Film Chocolat zusammen mit Juliette Binoche zu sehen, sondern auch in Tim Burtons Literaturverfilmung des Kinderbuch-Klassikers Charlie und die Schokoladefabrik. Es gibt aber noch Film-Alternativen wie zum Beispiel das Original von «Charlie und die Schokoladenfabrik» aus dem Jahr 1971 oder «Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück». Weitere Klassiker in der Reihe der Schokolade-Filme: Fresa y Chocolate (1993), Monsieur Chocolat (2016) oder Schokolade für den Chef (2008).

Verschenken kann man diese Filme als DVD (erhältlich zum Beispiel bei cede.ch) oder mit einem  Gutschein für einen Streaming-Dienst wie itunes oder amazon prime.

 

Wellness

Wellness
Wellness

Auch vor Wellness macht die Schokolade nicht halt, zum Beispiel in Form einer Hot Chocolate Massage. Denn die Inhaltsstoffe des Kakaos und der Kakaobutter haben eine positive Wirkung auf Haut und Körper und viele Menschen dürfte der Duft von warmer Schokolade noch zusätzlich entspannen. 

Erhältlich ist eine solche Massage bei sakura-spa.ch.

Wer die Kinder der Beschenkten gleich mitschicken möchte in den Spa, kann dies hier ebenfalls tun. Für sie gibt es eine Gesichtsbehandlung mit warmer Schokoladenmaske.

 

Hund

Bild: fruugo.ch
Bild: fruugo.ch

Der Schokoladen-Hund schlechthin ist der Chocolate Labrador. Er ist zwar sehr süss, braucht aber auch sehr viel Zeit und Zuwendung. Daher eignet sich das lebendige Tier wahrscheinlich in den wenigsten Fällen als Präsent. Doch es gibt eine – kostengünstige – und ebenso süsse Variante, die auch mal ein paar Tage in einer Ecke liegen bleiben kann. Zum Beispiel bei fruugo.ch.