REZEPT

Das etwas andere Rezept: Kakao-Gesichtsmaske

Das etwas andere Rezept: Kakao-Gesichtsmaske
Das etwas andere Rezept: Kakao-Gesichtsmaske

Wenn die Tage immer kürzer werden und die Nächte dafür länger, macht sich das nicht nur an der Vegetation bemerkbar. Winter bedeutet für die Haut eine Stresssituation.

Sobald die Temperatur unter acht Grad sinkt, reduzieren, beziehungsweise stellen die Talgdrüsen ihre Arbeit ein. Folge: Der Säureschutzmantel wird dünner, die Haut verliert an Feuchtigkeit.

Mit dieser selbst angerührten Kakao-Gesichtsmaske haben Spannungsgefühl, Juckreiz und Rötungen jedoch keine Chance. Dazu benötigt werden nur Avocado, Kakao und Honig.

So geht's:

  1. Ein Viertel einer reifen Avocado zerdrücken.
  2. Je einen Teelöffel Kakao und Honig daruntermischen.
  3. Masse auf die gereinigte und trockene Haut auftragen und rund zehn Minuten einwirken lassen.
  4. Mit lauwarmem Wasser abwaschen und mit gewohnter Gesichtscreme nachpflegen.

Die besten Schoggi-Rezepte aus der Community

Wir suchen Tipps und Tricks aus euren Küchen, die alten Rezepte aus dem Familienkochbuch oder die kulinarische Erinnerung an die letzte Reise. Die einzige Bedingung: Schokolade muss Hauptbestandteil eures Rezepts sein, ansonsten sind euch keine Grenzen gesetzt.

So funktionierts: Schickt uns über den untenstehenden Link euer Lieblings Schoggi-Rezept, inkl. Foto und Angaben darüber, woher das Rezept stammt. Wir freuen uns auf eure Rezepte!

Jetzt eigenes Rezept einschicken