REZEPT

Sandra's «Schokokokos-Cake»

Sandra's
Sandra's «Schokokokos-Cake»

Ich bin Sandra und wohne in der Nähe von Zürich. Ich backe und koche leidenschaftlich gerne, liebe es zu Reisen und bin ein Bücher- und Yoga-Suchti. Mein «Schokokokos-Cake» ist ganz einfach.

Gerne teile ich hier mit euch eines meiner liebsten Rezepte. Auf meinem Blog www.sandraskitchen.ch findet ihr noch weitere Back- und Kochideen. 

Zutaten:

50g Leinsamenmehl
50g Dinkelvollkornmehl
40g Weizenmehl
40g Kakaopulver
1 TL Backnatron
1 TL Kartoffelstärke
1 TL Weinsteinbackpulver
1 TL Vanillepulver
1 TL Meersalz
1 TL gemahlener Zimt
4 EL Kokosflocken
50g Kokosblütenzucker (oder Birkenzucker oder feiner brauner Zucker)
1 TL Flohsamenschalen (vorher im Wasser eingelöst)
3 EL Ahornsirup
120g geschmolzene vegane (dunkle) Schokolade
120 ml vollfette Kokosmilch (oder eine andere pflanzliche Milch)
120 ml Sojamilch oder Wasser
1 TL Apfelessig

Dekoration:
Blumen, Beeren, Kokosflocken, Schokolade usw.

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Das Mehl und den Kakao in eine Schüssel sieben und mit allen weiteren trockenen Zutaten vermischen.
  • Alle feuchten Zutaten hinzufügen und vermischen. Mit einem Schneebesen langsam alles zusammen vermengen und die Kuchenmasse in eine vorbereitete, runde und mit Kokosöl gefettete Kastenform geben. 
  • Bei 180 Grad für ca. 30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen und den Kuchen auskühlen lassen. Dekorieren und sofort anrichten und geniessen. 

Die besten Schoggi-Rezepte aus der Community

Wir suchen Tipps und Tricks aus euren Küchen, die alten Rezepte aus dem Familienkochbuch oder die kulinarische Erinnerung an die letzte Reise. Die einzige Bedingung: Schokolade muss Hauptbestandteil eures Rezepts sein, ansonsten sind euch keine Grenzen gesetzt.

So funktionierts: Schickt uns über den untenstehenden Link euer Lieblings Schoggi-Rezept, inkl. Foto und Angaben darüber, woher das Rezept stammt. Wir freuen uns auf eure Rezepte!

Jetzt eigenes Rezept einschicken